Update Corona Sonderprojekt

Hallo ihr Lieben,

nach der MPK gestern gibt es nun auch von uns ein paar News:

Der Offene Treff läuft im Dino weiter unter 2G für alle ab 12 Jahren und 3 Monaten.

Das heißt: Ab 12 Jahren und 3 Monaten müsst ihr geimpft oder genesen sein und das auch vor Ort nachweisen.

Wer jünger ist, hat noch freien Zutritt.

Maske: Ab 16 FFP2, sonst medizinisch

Kontaktbeschränkungen: Sobald ein Ungeimpfter dabei ist, dürfen sich nur noch 1 Haushalt + 2 Personen eines weiteren Haushalts treffen. Egal ob genesen, geimpft oder ungeimpft.

NEU – NEU – NEU – NEU – NEU – NEU – NEU – NEU – NEU – NEU

Heute kam die Bestätigung, dass das Corona Sonderprojekt nach §13 SGB VIII verlängert wurde.

Das heißt 3G in der Beratung!

Das heißt für euch:

Ihr dürft weiter in Haus kommen, wenn ihr Beratung, Bewerbungshilfe oder einfach nur ein Vier-Augen-Gespräch braucht.

Egal ob geimpft oder nicht geimpft.

Wichtig ist nur, dass ihr einen tagaktuellen negativen Test habt und NUR alleine bzw. mit einer weiteren Person aus eurem Haushalt kommt.

Als Test gilt auch ein Selbsttest vor Ort oder der Schulbesuchsnachweis bei unter 18-jährigen!

Dann suchen wir mit euch einen abgegrenzten Raum im Dino, in dem wir zumindest im Warmen mit euch sprechen können.

2G Regelung

Liebe #dinofamily,

es tut uns im Herzen weh, aber jetzt hat die 2G Regelung auch uns erreicht.

Ab heute (24.11.2021) könnt ihr nur noch ins Haus, wenn ihr geimpft oder genesen seid und den Nachweis dafür dabei habt.

Außerdem ist eine FFP2 Maske ab 16 Jahren Pflicht. Unter 16 gilt medizinische Maske. Wer keine Maske dabei hat, kann sich bei uns eine abholen.

Wir wollen natürlich niemanden zurücklassen und aus diesem Grund bitten wir euch: Wenn ihr ungeimpft seid, kommt trotzdem gerne auf einen Spaziergang oder eine Unterhaltung im Freien! Auf dem Außengelände gilt lediglich die Kontaktbeschränkung – jedoch kein 2G.

Bleibt gesund Eure Dinos

A-Team Wochenende 2021

2021 haben wir es endlich wieder auf ein A-Team Wochenende nach Königsdorf geschafft! Von Freitag, den 5.11. bis Sonntag, den 7.11. quartierten sich Team Dino und das A-Team wieder in einer Selbstversorgerhütte in der Nähe von Bad Tölz ein und bearbeiteten diverse Themen, kochten gemeinsam und verbrachten viel Zeit an der frischen Luft, bei Spielen und Lagerfeuer. Und das alles in Kombination mit Digital Detox ohne Netz und WLAN.

DieThemenschwerpunkte lagen dieses Jahr bei der Nachwuchsgewinnung, der Neubau-Thematik und Teambuildingmaßnahmen für die neuen Mitglieder. Zum Thema Neubau wurde ein neuer Modellentwurf in Eigenregie gebaut, um die Idee im weiteren Verlauf den Student*innen der Hochschule München zu überreichen.

Der Studiengang „Social Entrepreneurship“ der Hochschule München befasst sich aktuell im Rahmen einer Projektarbeit im Auftrag der Gemeinde Haar mit dem Thema „Neubau Dino“. Hierbei soll der Fokus auf Zirkularität liegen und der Neubau so nachhaltig und ressourcenschonend wie möglich umgesetzt werden. Das Ergebnis des studentischen Projekts soll im Anschluss 2022 dem Gemeinderat vorgelegt werden, um einen Neubau in der Realität anzustoßen.

Besondere Highlights in diesem Jahr waren ein langer Spaziergang durch das weitläufige Waldgebiet in Königsdorf, sowie unser traditionelles Lagerfeuer am Samstagabend und natürlich durfte auch unser übliches Streichholzschachtelspiel am Ende des Wochenendes nicht fehlen.

Team Dino sagt Danke für dieses produktive, schöne und emotionale Wochenende und wir hoffen, dass wir 2022 eine Fortsetzung anhängen können! Danke, dass es Ehrenamtliche wie euch gibt und danke für dieses Erlebnis in Zeiten wie diesen!

Eure #dinofamily

„School’s out for Halloween“

Am 29.10.2021 steppten im Dino die Geister und Zombies. Kinder ab 10 Jahren waren herzlich zu diesem grusligen Spektakel eingeladen. Die Gäste erwartete ein schaurig gutes Buffet aus gesunden Gruselsnacks und natürlich durften auch die Süßigkeiten nicht fehlen, um das „Saure“ zu vemeiden.

In der Disco lud Team Dino die 30 Gäste zu einem kleinen Spielewettbewerb mit Zombiewalk und einer Runde „Mord im Dunklen“ ein. Anschließend wurde für das leibliche Wohl mit blutigen Hotdogs und Zombiepizza gesorgt.

Wir sagen danke für den schönen Nachmittag und für die tolle Stimmung in unserer Gruselburg! Nächstes Jahr hoffen wir natürlich, viele der kleinen Zombies, Geister, Skelette und Co. wieder begrüßen zu dürfen!

Eure #dinofamily

Infos zur Roten Ampel

Nachdem die Krankenhausampel jetzt in Bayern auf rot gesprungen ist, gibt es auch von uns ein Update:

Wir haben weiter unter der 3G Regelung geöffent, da wir nach dem BJR unter die außerschulische Bildung gegliedert sind. Diese ist von den Verschärfungen ausgeschlossen.

Ab heute gilt bei uns für Jugendliche ab 16 wieder eine FFP2 Masken Pflicht. Für alle Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren bleibt die medizinische Maske.

Außerdem können wir bei Ampelfarben GELB und ROT aktuell kein Essen und keine Getränke zum Verzehr im Haus abgeben, da wir dann 3G Plus (wie in der Gastro) – auch für den Offenen Treff – veranschlagen müssten.

Wenn ihr Fragen habt, ruft uns gerne an unter der 089 – 46200570 oder schreibt uns eine Mail an dino@jugendtreffdino.de

PS: MIETANFRAGEN WERDEN WEITER AUF UNBESTIMMTE ZEIT ABGELEHNT!

Bleibt gesund!

Eure #dinofamily