Corona Update 03. Juni 2020

Vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen: Der Bayrische Jugendring hat jetzt ein Papier veröffentlicht, in dem bestimmt wird, unter welchen Voraussetzungen die Jugendzentren wieder aufmachen dürfen. Dieses Papier hat sich unser Träger – der Kreisjugendring München – Land – zur Vorlage genommen und uns gestern mitgeteilt, was wir alles zu beachten haben.

Leider sind die Auflagen enorm viele und enorm hoch. Wir sitzen gerade an einem passenden Hygienekonzept (Abstände halten, maximale Besucherzahl pro Raum, Toilettenregelung, Haftungsfragen, etc.) für unser Haus. Leider ist das Dino so klein, dass wir da schon sehr schnell an die Grenzen des Möglichen stoßen. (Bsp.: In den PC Raum oder in den Chillout dürfte wegen der geringen Raumgröße aktuell nur eine Person). Wir versuchen, zusätzlich mit dem Außengelände zu planen, doch das gestaltet sich auch nicht ganz so einfach, da wir dort Bereiche für unsere Nutzung absperren müssten.

Außerdem gibt es eine klare Ansage vom BJR, dass die Offene Jugendarbeit mit ihren Prinzipien gerade nicht machbar ist. Es dürfen gerade nur Projekte und Angebote mit vorheriger Anmeldung der Teilnehmer*innen stattfinden. Das heißt, jeder Besuch bei uns muss vorher angemeldet sein. Spontanität wird einem im Moment richtig schwer gemacht.

Wir versuchen, in nächster Zeit auf jeden Fall die 1 zu 1 Beratung wieder zu ermöglichen. Das heißt, ihr könnt alleine unter vorgeschriebenen Hygienestandards zumindest wieder zur Bewerbungshilfe, Unterstützung in der Schule oder mit eueren Problemen zu einem von uns kommen. Zu allererst muss aber das Hygienekonzept für das Dino vom Kreisjugendring München – Land genehmigt werden.

All diese Pläne und Spekulationen sind natürlich nicht in Stein gemeißelt. In nächster Zeit wird sich bestimmt die ein oder andere Vorgabe nochmal ändern. Wir würden euch auch gerne so empfangen, wie es die Freibäder, Kinos oder auch die Biergärten tun, aber der Weg dorthin ist steinig. Habt bitte einfach Geduld. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Bei Fragen stehen wir gerne per e-mail unter dino@jugendtreffdino.de oder telefonisch unter der 089-46200570 zur Verfügung. Bis dahin bleibt gesund und wenn möglich daheim!

#flattenthecurve #füromaundopa #gibcoronakeinechance #ripwiesn2020 #wirvermisseneuch

Uns rauchen schon die Köpfe und auch die Telefone laufen heiß…