Unsere Dino Schneebar

Dieses Jahr hat es endlich geklappt! Unser langersehnter Traum von der hauseigenen Schneebar ist endlich Wirklichkeit geworden! Am Donnerstag, den 10.01. 2019 packte der Bauhof-Winterdienst mit schwerem Gerät kräftig mit an. Das Ergebnis war ein riesiger Schneeberg, aus welchem wir anschließend mit fleißigen Helfern unsere Bar modellierten. Mit Schaufeln bewaffnet gruben wir drei Stunden vor uns hin und stärkten uns zwischendurch mit warmem Tee. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Der Bauhof machts erst möglich ;)
Fleißig am Schippen
Teepause

Am Freitag, den 11.01. 2019 wurde die Bar noch mit kleinen Upgrades wie einer integrierten Theke und Tassenablage, Schirmen, Liegestühlen und Lichterketten ausgestattet und anschließend für die Besucherinnen und Besucher des Schlittenberges eröffnet. Es gab jede Menge Kinderpunsch für die fleißigen Rodlerinnen und Rodler und für die Mamas und Papas hatte Team Dino auch einen Glühwein in Petto. Dazu gabs es Apres Ski Musik vom Feinsten ;)

Endlich steht sie – unsere Schneebar
Kundschaft für unseren Eisbären Raphael ;)
Halb erfroren aber glücklich :)

Am Samstag, den 12.01.2019 wurde die Schneebar dann noch ein letztes mal geöffnet. Auch an diesem Tag konnten sich die Gäste am Freigelände mit warmen Getränken stärken. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren fleißigen Helfern, den Herren vom Bauhof – Winterdienst und bei unseren zahlreichen Besucherinnen und Besuchern! Aus einer spontanen Aktion ist eine tolle Sache geworden! Vielleicht schneit es ja nochmal, dann kann die Schneebar wieder Fahrt aufnehmen :)

Schankmeister Tobi im Einsatz
Veröffentlicht unter Neues

Candlelight Dinner 2018

Dieses Jahr stand unser Candlelight Dinner unter dem Motto „Charity“. Passend dazu rollten wir für unser A-Team einen türkisen Teppich aus und stellten eine Sponsorenwand auf. Unser Dinner erhielten wir vom Regenbogen Catering in Haar. Außerdem erwartete uns an diesem Abend eine Auktion der Superlative. Mitgebrachte Geschenke wurden mit hohen Summen an Monopoly Dollars erworben. Zum Abschluss gab es dann noch ein lange erwünschtes Weihnachtsgeschenk vom Dino an unsere A-Teamler: Unsere ÖkoBrella Regenschirme! Der Abend war wie immer ein Event für sich und wir bedanken uns bei all unseren lieben Gästen für die tolle Party!

Charity Gala Feeling
Unser FSJler/Platzanweiser Raphael posiert schon mal vor der Sponsorenwand ;)
Hier wird grad fleißig gesteigert! Immer schön hoch mit den Bietkarten ;)
Endlich gibt’s Geschenke ;) #dinofamily
Das Dream-TEAM vor unserer tollen Sponsorenwand!
Veröffentlicht unter Neues

Besuch im Deutschen Theater

Am 28. November besuchten wir mit 11 Jugendlichen das Deutsche Theater in München. Dort hatten wir die Möglichkeit zu jugendfreundlichen Preisen das Musical „Die Schöne und das Biest“ hautnah mitzuerleben. Wir bedanken uns bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Theaters, welche Schülerpreise anbieten und somit jedem jungen Menschen eine Teilhabe an Kultur ermöglichen! Es war ein wirklich toller Abend und wir planen schon für das nächste Jahr.

So ein toller Abend!
Veröffentlicht unter Neues

A-Team Wochenende in Königsdorf

Das A-Team des Jugendtreffs Dino erarbeitete auch dieses Jahr auf dem Leitungsteamwochenende wieder einige Themen. Vom 2. bis 4. November drehten sich die Einheiten rund um das Thema Teamwork und Freiräume. Mit an Bord waren elf Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren.

Der Samstag Morgen startete an der frischen Luft – das Besondere: Sehen war verboten ;) Die Aufgabe für das A-Team bestand daraus, in der großen Gruppe mit einem Seil die Buchstaben DINO zu formen. Dies geschah zu Beginn noch unter Einsatz von Kommunikation, am Ende war das Reden dann auch verboten. Das Ergebnis konnte sich jedoch sehen lassen.

Dieses Seil wird gleich zu einem O
auch mit Schlafbrille kann man gut aussehen ;)

Am Nachmittag wurde die Gruppe in zwei Teams eingeteilt. Nun wurde Kreativität gefragt. Die Aufgabe: Baut eine Rakete aus vorgegebenen Materialien und bringt sie zum Fliegen. Die Jury bewertete anschließend in den Kategorien „Flugfähigkeit“, „Präsentation“ und „Aussehen“.

Das rosa „Duttle“ (ein Wortspiel aus Dino und Shuttle) formt sich langsam
Auch in Gruppe zwei gab es eine flotte Rakete, die in Rekordzeit gebaut wurde ;)  

Am Abend durften wir Pädagogen uns dann zurücklehnen. Unter dem Motto „Koch die Box“ stürzte sich das A-Team in eine Küchenschlacht der Superlative. Die Aufgabe bestand daraus, einen Abend zu gestalten und in einer Zeitspanne von vier Stunden ein 2-Gänge Menü, ein Abendprogramm, eine stimmige Tischdekoration und eine Moderation zu liefern. Das Ergebnis: Wir erhielten einen winterlich gedeckten Tisch, ein 3-Gänge Menü mit Salat, Spaghetti Bolognese und Crêpes, sowie eine toll moderierte Runde „Werwölfe von Düsterwald“ und ein traumhaftes Lagerfeuer.

So viel Auswahl :)
Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!!! Toll!!!

Am Sonntag erfolgte noch die obligatorische A-Team Sitzung und das traditionelle Streichholzschachtelspiel und dann ging es auch schon wieder zurück nach Hause. Das Wochenende war wie immer ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Unser Dream-Team
Veröffentlicht unter Neues

Dinoversität des Lebens – Know How macht schlau – Episode 3 „Nudeln kochen“

Die Sommerferien sind zu Ende und auch die Dinoversität ist zurück aus dem Urlaub und startet in ein neues Semester! Da Studenten ja bekanntlich immer Hunger und nie viel Geld haben, steigen wir mit einer einfachen Aufgabe ein: Wie kocht man eigentlich Nudeln und was gibt es dazu?

Das tolle an dieser Unterrichtseinheit: Am Ende gibt es was zu Essen ;)

Wer sein Wissen ein wenig auffrischen möchte der ist herzlich Willkommen, sich das Handout nochmal zu Gemüte zu führen ;)

Guten Hunger!

Euer Dino-Team

Veröffentlicht unter Neues