A-Team Wochenende in Königsdorf

Das A-Team des Jugendtreffs Dino erarbeitete auch dieses Jahr auf dem Leitungsteamwochenende wieder einige Themen. Vom 2. bis 4. November drehten sich die Einheiten rund um das Thema Teamwork und Freiräume. Mit an Bord waren elf Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren.

Der Samstag Morgen startete an der frischen Luft – das Besondere: Sehen war verboten ;) Die Aufgabe für das A-Team bestand daraus, in der großen Gruppe mit einem Seil die Buchstaben DINO zu formen. Dies geschah zu Beginn noch unter Einsatz von Kommunikation, am Ende war das Reden dann auch verboten. Das Ergebnis konnte sich jedoch sehen lassen.

Dieses Seil wird gleich zu einem O
auch mit Schlafbrille kann man gut aussehen ;)

Am Nachmittag wurde die Gruppe in zwei Teams eingeteilt. Nun wurde Kreativität gefragt. Die Aufgabe: Baut eine Rakete aus vorgegebenen Materialien und bringt sie zum Fliegen. Die Jury bewertete anschließend in den Kategorien „Flugfähigkeit“, „Präsentation“ und „Aussehen“.

Das rosa „Duttle“ (ein Wortspiel aus Dino und Shuttle) formt sich langsam
Auch in Gruppe zwei gab es eine flotte Rakete, die in Rekordzeit gebaut wurde ;)  

Am Abend durften wir Pädagogen uns dann zurücklehnen. Unter dem Motto „Koch die Box“ stürzte sich das A-Team in eine Küchenschlacht der Superlative. Die Aufgabe bestand daraus, einen Abend zu gestalten und in einer Zeitspanne von vier Stunden ein 2-Gänge Menü, ein Abendprogramm, eine stimmige Tischdekoration und eine Moderation zu liefern. Das Ergebnis: Wir erhielten einen winterlich gedeckten Tisch, ein 3-Gänge Menü mit Salat, Spaghetti Bolognese und Crêpes, sowie eine toll moderierte Runde „Werwölfe von Düsterwald“ und ein traumhaftes Lagerfeuer.

So viel Auswahl :)
Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!!! Toll!!!

Am Sonntag erfolgte noch die obligatorische A-Team Sitzung und das traditionelle Streichholzschachtelspiel und dann ging es auch schon wieder zurück nach Hause. Das Wochenende war wie immer ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Unser Dream-Team