Abschied

Hallo Ihr Lieben,

einige von euch wissen es schon: Am Freitag, den 18.12.2009, ist mein letzter Arbeitstag hier im Jugendtreff. Danach packe ich meine sieben Sachen und verlasse München.
Ich habe mich seit Juli im DINO stark engagiert, mich recht gut eingelebt und habe hier eine kleine Heimat gefunden. Die Arbeit hat mir große Freude bereitet und ich danke euch für euer Vertrauen, dass ihr mir geschenkt habt.
Ich weiß, dass einige von Euch enttäuscht und traurig darüber sind, dass ich gehe. Eure Reaktion zeigt mir, wie gern ihr mich hattet. Seid mir bitte nicht böse für meine Entscheidung. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit mir am nächsten Freitag meinen Abschied feiert.
Ich gehe mit einem Kloß im Hals und werde euch sehr vermissen.

Das DINO ist eine tolle Einrichtung, die sich in einer spannenden Umbruchphase befindet.Dem Dino wünsche ich viel Erfolg bei der Bewältigung dieser Herausforderung und dass es gemeinsam mit Euch wächst.
Jedem einzelnen von euch wünsche ich alles Liebe und Gute und viel Erfolg bei der Realisierung der eigenen Wünsche und Träume.

Fühlt euch herzlich umarmt.
Maria